Gradient_edited.jpg

DOMAINES VINMOSELLE LUXEMBOURG

100 Jahre Caves coopératives des vignerons Grevenmacher
Der Weinbau an unserer Luxemburger Mosel ist wohl eine der ältesten Kulturen in unserem Raum. Das älteste schriftliche Zeugnis stammt von 367 n.Chr., in dem ein Dichter die Reben an der „Mosella“ preist, die an den reizenden Uferhängen der Mosel zwischen Wasserbillig und Remich wachsen.
Jedoch bereiteten zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur die Schädlinge in den Weinbergen den Winzern große Sorgen, sondern auch die Kündigung der Zugehörigkeit zum deutschen Zollverein und die daraus resultierte Krise für den luxemburgischen Weinbau.
Im Jahre 1921 fanden sich schließlich 25 Winzer zusammen, die am 4. September 1921 offiziell die erste Winzergenossenschaft in Grevenmacher gründeten. Dies war der Anfang eines neuen Abschnitts in der Luxemburger Weinbauwirtschaft.

12 route du vin L-5450 Stadtbredimus

+352 23 69 66 1